Korn-Tasting: Berentzen Korn2Korn – fürs Herrengedeck zu schade?

Veröffentlicht von
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Pennerglück oder als fieser Kurzer beim Herrengedeck? Die Zeiten sind für Korn vorbei! Eine ganze Reihe von Brennereien stellt inzwischen hochwertigen Korn her. Einer davon: Der Korn2Korn von Berentzen. Wie schneidet er im Vergleich zu Billigkorn ab? Die Antwort gibt’s im Video.

Berentzen Korn2Korn 0,7 Liter
25,54 €
(Stand von: 12.04.2021 - 4:19 - Details)
Bei Amazon ansehen *
×
Produktpreise und -verfügbarkeit sind zum angegebenen Datum / Uhrzeit korrekt und können sich ändern. Alle Preis- und Verfügbarkeitsinformationen auf https://www.amazon.de/ zum Zeitpunkt des Kaufs gelten für den Kauf dieses Produkts.
oder bei IDEALO den besten Preis finden*

*Wenn ihr ein Produkt über diesen Link kauft, erhalte ich eine Provision vom jeweiligen Shop. Das hilft mir, diesen Blog zu finanzieren. An eurem Preis für das Produkt ändert sich dadurch nichts.

2 Kommentare

  1. Oh jeh, ich kann mich noch an einen Berentzen Abstutz in meiner „jungendlich sein“ Zeit erinnern.
    Damals war Appelschluck der Renner. Und da hatte ich einmal definitiv zuviel von dem Zeug. So viel das man mich noch heute damit jagen kann.

    Aber gut, der klare Berentzen scheint heute wohl in ein modernes Licht gesetzt zu werden.

    Ich lasse dennoch die Finger davon :-)

    Liebe Grüße
    Lothar

    1. Berentzen hat es aber auch gleich doppelt schwer: Zum einen müssen sie erstmal das miese Image überwinden, das Korn sowieso fast überall hat. Und zum anderen hat sich wohl jeder Zweite in seiner Jugend mindestens einmal mit einem Berentzen-Produkt abgeschossen und deswegen nicht nur gute Erinnerungen – so zumindest mein Eindruck. Aber du kannst sicher sein: Mit billigem Korn oder Berentzen Grüner Apfel etc. hat der Korn2Korn nix zu tun. Ich kann aber die Skepsis verstehen ;-) Gruß, Chris

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.